Jede Ultra-Gruppierung, die auch nur annähernd was auf sich hält, kennt und huldigt es: DAS ULTRA-MANIFEST! Wir kennen es zwar auch... aber, da jedes schlechte Original besser ist als die beste Kopie:
Hier unsere eigene Grundsatzerklärung - unser
ULTRA-MANITU!

1. Jeder hat sich bei einem Tor überschwenglich zu freuen! Pogo ist in unserem Alter zu gefährlich. Wir empfehlen daher für "Solo-Ultras" einen leichten Stepschritt, für "Paar-Ultras" einen Walzer und bei ausreichend Platz für Gruppen einen Squaredance. (Anleitungen können bei uns angefordert werden; unser spezieller Service (noch im Aufbau): auf Wunsch können Sie bei uns für die Squaredance-Figuren-Ansage ein bemanntes Megaphon mieten).

2.) Jeder hat pausenlos zu singen! Schon das kleinste Kind weiß bereits, daß der Ball nicht von den Spielern geschossen, sondern ausschließlich von den Fans ins Tor "gegröhlt" wird. Vielversprechende Verhandlungen mit dem Präsidium, daß die Sieg- sowie Aufstiegsprämien an die Ultras ausgezahlt werden, laufen.

3.) Jeder hat voll bei der Sache zu sein! Man kann sich nicht um alles kümmern - also: nur auf Euren eigenen Gesang konzentrieren und nicht durch andere Fangesänge ablenken lassen oder gar auf auf's Spielfeld sehen. DENN: schließlich hat sich der Gesang nicht nach dem Spielgeschehen zur richten, sondern
(siehe auch 2.) umgekehrt wird ein Schuh... ähhh Tor draus!

4.) Jeder hat ununterbrochen zu hüpfen! Zur Erhöhung der Kondition planen wir die Einrichtung von Gymnastikgruppen. Fernziel: vereinsübergreifende Hüpfwettbewerbe mit den Disziplinen: Höchsthüpfen und Ausdauerhopsen.

5.) Jeder muß die Aufmerksamkeit auf sich lenken! Besonders geeignet, weil sehr auffällig: BLOCKFAHNEN! Deshalb Ansammlung von möglichst vielen biertrinkenden Ultras im Stadion: viele kleine Bierfahnen ergeben eine große Blockfahne! Aber Vorsicht: nehmt keine Fans mit ersten Ausfallerscheinungen (wie Torkeln und Schwanken)! Das gibt Ärger mit den Kollegen: die gehören zur Aktion SCHWENKFAHNE!

6.) Gebt Euch keine Blöße! Die Mode, bei jedem Wetter oberkörperfrei durchs Stadion zu hüpfen, ist nicht nur lächerlich - sie ist geradezu sträflich! Die nachfolgende Nierenentzündung oder der sichere Hexenschuß gefährden Euren nächsten Einsatz! Und wer's nicht lassen kann und sich doch ausziehen will: es gibt hautfarbene Rheumaunterwäsche - anlassen!

7.) Für jeden ist mindestens ein Doppelhalter Pflicht! In fortgeschrittenem Alter empfehlen wir unseren
JUVENTUS-SENILE-Doppelhalter mit integrierter Bierbecher- und Wurstpappenhaltevorrichtung. An einer Aufhängung für die Hüpfhilfe, so wie sie früher für Kinder in den Türrahmen gehängt wurden, wird noch gearbeitet.

So Leute, und nu haut rein! Baut dieses oder ein ähnliches Ultra-Manitu nicht auf Eurer Homepage ein - das kostet nur unnötig Zeit. Lernt lieber noch ein weiteres Wort italienisch.

Ach ja, ein Ultra-Manitu-Authenzitätsbeweis darf natürlich auch nicht fehlen: selbstverständlich gibt es auch eine
falschübersetzte italienische Fassung unseres Ultra-Manitus! Unser Dank geht an die üble Übersetzungssoftware.

Verantwortlich, da ohnehin unzurechnungsfähig: SantaPaula






Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und eine
(wenn auch schon etwas ältere, aber immer noch gültige) Gebrauchsanweisung sucht, dem sei folgender Beitrag auf Blutgrätsche.de empfohlen: Wie werde ich Ultra? (dort etwas runterblättern!)
 
Ogni ultra raggruppamento, che tiene egualmente soltanto approssimativamente che in se, sa ed esso huldigt: Il manifesto ultra comunista! Lo conosciamo also… tuttavia, poiché ogni originale difettoso è migliore della copia migliore:
Qui la nostra propria dichiarazione del principio - il nostro
ULTRA-MANITU!

1. Tutto ha in se essere soddisfatto con un cancello effusively! Pogo è troppo pericoloso nella nostra età. Suggeriamo quindi per "Ultras solo" un punto facile di punto, dato che "accoppiamento Ultras" un Walzer e con sufficientemente la stazione di lavoro per i gruppi uno Squaredance. (guidances possono essere chiesti con noi; il nostro servizio speciale (ancora nella struttura): una volta voluto voi può affittarci un megafono equipaggiato con per la figura annuncio di Squaredance).

2.) Tutto deve cantare diretto! Già il più piccolo bambino già che la sfera diventa non del colpo dei giocatori, ma esclusivamente dei ventilatori nel cancello "gegroehlt". Trattative promising con la presidenza che la vittoria così come i premi dell'ascesa è sborsata al Ultras, funzionamento.

3.) Tutto deve essere pieno con la cosa! Si non può preoccuparsi per tutto - così: soltanto sul vostro proprio concentrato di canto e da altri interfer-non canterebbe per deviare lasci o sul campo da giuoco dei auf veda. POICHÉ: infine il canto ha in se non dopo che il gioco che sembra a organizzare, ma
(veda inoltre 2.) un pattino è around… girato; draus del cancello del aehhh!

4.) Tutto deve hop continuamente! Per l'aumento della circostanza progettiamo il meccanismo dei gruppi della ginnastica. Obiettivo distante: concorsi didiffusione di luppolizzazione con le discipline: Luppolizzazione massima ed Ausdauerhopsen.

5.) Tutto deve dirigergli l'attenzione! Particolarmente adeguatamente, perché molto notevolmente: BANDIERINE DEL BLOCCO! Di conseguenza accumulazione di tanto quanto Ultras birra-bevente possibile nello stadio: molto piccola birra inbandiera il risultato in una grande bandierina del blocco! Ma attenzione: non prenda ventilatori con i primi symptons della mancanza (come Torkeln e una variazione)! Quello dà il disturbo con i colleghe: appartenga al messaggio interno alla BANDIERINA GIRANTE!

6.) Vi non dà Bloesse! Il modo al luppolo in torso-libero per qualsiasi tempo dallo stadio non è soltanto ridiculous - è quasi culpable! La seguente infiammazione del rene o il colpo sicuro della strega mette la vostra applicazione in pericolo seguente! Ed i wer da non andare possono undress e tuttavia desidera: ci è biancheria intima di rheumatism del hautfarbene - inizio!

7.) Per tutto almeno un doppio proprietario è obbligo! All'età avanzata suggeriamo il nostro
JUVENTUS Doppelhalter SENILE con il pasteboard integrato della salsiccia e del bierbecher che tiene il dispositivo. Su una sospensione per l'assistenza di luppolizzazione, come esso nei periodi precedenti per i bambini nei telai del portello sono stati appesi, ancora uno funziona.

Quindi e nu colpisce la gente puramente! Ciò inserti o ultra un Manitu simile non sul vostro homepage - cronometri soltanto inutilmente i costi. Piuttosto ancora altra ulteriore parola impara l'italiano.

L'OH, ultra un Manitu Authenzitaetsbeweis può mancare naturalmente anche: naturalmente ci è egualmente a wrongtranslated
la versione tedesca del nostro ultra Manitus! I nostri ringraziamenti vanno al software difettoso di traduzione.

Responsabile, là comunque irresponsabile: SantaPaula